- - - 14. August 2022 - - -

Die Geschichte vom verspotteten Kind

Wenn man eine Geschichte von einem verspotteten Kind erzählt, und wenn es auch noch eine heilende Geschichte sein soll, dann ist es ja klar, dann soll die Geschichte allen Schmerz und alle Verletzung heilen, die durch die Verspottung des Kindes entstanden sind.

Aber es gibt ja so viele verspottete Kinder, und wenn man nun die Geschichte einer Verspottung erzählt, wie kann diese Geschichte die Leiden der vielen verspotteten Kinder heilen?

Das weiß man nicht. In Wahrheit weiß niemand, wie Heilung eigentlich geschieht. Gewiss, es gibt viel Medizin für vieles. Man sagt

[Zum Weiterlesen: Abo-Login]


Dieser Text geht noch viel, viel weiter … Um ihn zu lesen, brauchst du einen Zugang zum “Angelika Aliti-Lesestoff-Abo”.

Warum?

Autorinnen wollen, nein müssen schreiben. Autorinnen müssen aber auch leben. Und mit einem Abonnement meiner Texte könnte es klappen.

Für nur 77 Euro im Jahr erhältst du täglich Texte aus den Bereichen Tiefgründiges und Erhellendes.

Also, gönne dir das Angelika Aliti Lesestoff-Abo! Wir hören und lesen uns!

Du hast schon ein Angelika Aliti Lesestoff-Abo? Dann kannst du über den Menüpunkt “Abo-Login” einsteigen und alle für dich verfügbaren Texte lesen!