- - - 28. Februar 2021 - - -

Die übersehene Frau

Da wir bald am 8. März, dem Frauentag angekommen sind, fühlen sich vor allem Journalist/innen bemüßigt, ihr Blatt respektive die Internetausgabe davon mit Frauenthemen zu füllen.

Das sind ja nun weitaus jüngere Frauen als ich. Manche rechnen mich zur Müttergeneration, gar nicht mal so wenige auch schon zur Großmüttergeneration. Das soll sein, es entspricht den Tatsachen.

Aber was ist mit ihrem Blick auf mich? Also nicht auf mich persönlich, sondern auf meine Generation, auf die Älteren.

Das Bild, das die zeichnen,

[Zum Weiterlesen: Abo-Login]


Dieser Text geht noch viel, viel weiter … Um ihn zu lesen, brauchst du einen Zugang zum „Angelika Aliti-Lesestoff-Abo“.

Warum?

Autorinnen wollen, nein müssen schreiben. Autorinnen müssen aber auch leben. Und mit einem Abonnement meiner Texte könnte es klappen.

Für nur 77 Euro im Jahr erhältst du täglich Texte aus den Bereichen Tiefgründiges und Erhellendes.

Also, gönne dir das Angelika Aliti Lesestoff-Abo! Wir hören und lesen uns!

Du hast schon ein Angelika Aliti Lesestoff-Abo? Dann kannst du über den Menüpunkt „Abo-Login“ einsteigen und alle für dich verfügbaren Texte lesen!