- - - 15. Januar 2020 - - -

Meine Schafe machen Homeoffice, oh die Armen…

….(in Anlehnung an den Song „meine Hummer haben Kummer, oh die Armen). Es gefällt ihnen gar nicht. Währenddessen warte ich auf die frische Heulieferung, denn ich weiß, dann haben sie gleich wieder bessere Laune. Sie stehen in ihrem Gatter und starren mich an. Paarhufer können sehr vorwurfsvoll dreinblicken. Aber ich muss erst noch die umliegenden Bäume an ihren Stämmen mit einer Öl-Chili-Paste bestreichen, damit sie nicht noch weiter die Rinde abfressen. Aber, Winter ist auch nicht meine Lieblingsjahreszeit. Ich habe Mühe, mich lange im Freien aufzuhalten. Es braucht also alles seine Zeit.

Krähe Käthe hatte offenbar mal wieder

[Zum Weiterlesen: Abo-Login]


Dieser Text geht noch viel, viel weiter … Um ihn zu lesen, brauchst du einen Zugang zum „Angelika Aliti-Lesestoff-Abo“.

Warum?

Autorinnen wollen, nein müssen schreiben. Autorinnen müssen aber auch leben. Und mit einem Abonnement meiner Texte könnte es klappen.

Für nur 77 Euro im Jahr erhältst du täglich Texte aus den Bereichen Tiefgründiges und Erhellendes.

Also, gönne dir das Angelika Aliti Lesestoff-Abo! Wir hören und lesen uns!

Du hast schon ein Angelika Aliti Lesestoff-Abo? Dann kannst du über den Menüpunkt „Abo-Login“ einsteigen und alle für dich verfügbaren Texte lesen!