- - - 3. Februar 2020 - - -

Professionelle Distanz

Es gibt Dinge, die vollbringt man in lodernder Leidenschaft und emotionaler Raserei, zum Beispiel Kunstwerke. Auch in der akuten Phase von Verliebtheit will man davon ergriffen sein.

Aber stellt euch mal vor, ihr werdet mit einem offenen Beinbruch in die Notambulanz eingeliefert und fallt dort einem Arzt oder einer Ärztin in die Hände, die sich diesem lädierten Gehwerkzeug mit ähnlicher Leidenschaft zuwendet. Schreit oweh, oweh, oweh, wie

[Zum Weiterlesen: Abo-Login]


Dieser Text geht noch viel, viel weiter … Um ihn zu lesen, brauchst du einen Zugang zum „Angelika Aliti-Lesestoff-Abo“.

Warum?

Autorinnen wollen, nein müssen schreiben. Autorinnen müssen aber auch leben. Und mit einem Abonnement meiner Texte könnte es klappen.

Für nur 77 Euro im Jahr erhältst du täglich Texte aus den Bereichen Tiefgründiges und Erhellendes.

Also, gönne dir das Angelika Aliti Lesestoff-Abo! Wir hören und lesen uns!

Du hast schon ein Angelika Aliti Lesestoff-Abo? Dann kannst du über den Menüpunkt „Abo-Login“ einsteigen und alle für dich verfügbaren Texte lesen!