- - - 9. März 2021 - - -

welches Licht in welchem Tunnel?

Soll niemand sagen, dass Millionen und Abermillionen Menschen nicht seit einem Jahr eine geradezu übermenschliche Geduld an den Tag legen. Am versprochenen Licht im vermeintlichen Tunnel lag es nicht. Übermenschlich deshalb, weil wir allesamt unsere beinahe kompletten Grundrechte angesichts der Pandemie und – jetzt kommts – angesichts einer sich mehr und mehr als völlig unfähig erweisenden Regierung mit gutem Willen aufgegeben haben. Die uns eben in immer kürzeren Abständen dieses erwähnte Licht avisierten, das bis auf den heutigen Tag ausgeblieben ist. Das, was wir aushalten, geht nicht nur auf das Konto dieses Virus. Dagegen anzuprotestieren ist lächerlich bis klinisch bemerkenswert. Der Umgang der Regierung mit den Gefahren des Virus ist gemeint.

Lange habe ich argumentiert,

[Zum Weiterlesen: Abo-Login]


Dieser Text geht noch viel, viel weiter … Um ihn zu lesen, brauchst du einen Zugang zum „Angelika Aliti-Lesestoff-Abo“.

Warum?

Autorinnen wollen, nein müssen schreiben. Autorinnen müssen aber auch leben. Und mit einem Abonnement meiner Texte könnte es klappen.

Für nur 77 Euro im Jahr erhältst du täglich Texte aus den Bereichen Tiefgründiges und Erhellendes.

Also, gönne dir das Angelika Aliti Lesestoff-Abo! Wir hören und lesen uns!

Du hast schon ein Angelika Aliti Lesestoff-Abo? Dann kannst du über den Menüpunkt „Abo-Login“ einsteigen und alle für dich verfügbaren Texte lesen!