- - - 23. November 2020 - - -

Wirklichkeit

Bis vor nicht wenigen Jahren war es noch ganz einfach, Wirklichkeit zu beschreiben. Das ist heutzutage nicht mehr so leicht. Nicht, weil die Wirklichkeit irgendwie unwirklich geworden ist, sondern weil auf merkwürdige Weise die Leugner und Wahnhaften es geschafft haben, – ja, was? – eine Art von Alternativen zur Wirklichkeit zu behaupten. Dieser seltsame amerikanische Präsident ebenso wie der nicht weniger seltsame englische Ministerpräsident sind perfekte Abziehbilder dieser Leute und keineswegs groteske Geistererscheinungen. Machen wir uns da nichts vor.

Aber die Wirklichkeit gibt es trotzdem. Sie ist das, was auch dann nicht verschwindet, wenn du die Augen ganz fest schließt.

Sie ist auch nicht immer für jeden

[Zum Weiterlesen: Abo-Login]


Dieser Text geht noch viel, viel weiter … Um ihn zu lesen, brauchst du einen Zugang zum „Angelika Aliti-Lesestoff-Abo“.

Warum?

Autorinnen wollen, nein müssen schreiben. Autorinnen müssen aber auch leben. Und mit einem Abonnement meiner Texte könnte es klappen.

Für nur 77 Euro im Jahr erhältst du täglich Texte aus den Bereichen Tiefgründiges und Erhellendes.

Also, gönne dir das Angelika Aliti Lesestoff-Abo! Wir hören und lesen uns!

Du hast schon ein Angelika Aliti Lesestoff-Abo? Dann kannst du über den Menüpunkt „Abo-Login“ einsteigen und alle für dich verfügbaren Texte lesen!