- - - 9. Dezember 2016 - - -

Ernstnehmen

Abo-Icon

Die Frage, wie genau es ausschaut, wenn wir etwas ernstnehmen, bewegt ja augenblicklich ganze Nationen. Dabei steht es als Frage sowieso im Raum und zwar schon seit Jahrzehnten. Etwas nicht ernst zunehmen hat zwei Gründe: Einmal, weil wir

[zum Weiterlesen: Abo-Login]


Dieser Text geht noch viel, viel weiter … Um ihn zu lesen, brauchst du einen Zugang zum „Angelika Aliti-Lesestoff-Abo“.

Warum?

Autorinnen wollen, nein müssen schreiben. Autorinnen müssen aber auch leben. Und mit einem Abonnement meiner Texte könnte es klappen.

Für nur 77 Euro im Jahr erhältst du täglich Texte aus den Bereichen Tiefgründiges und Erhellendes.

Also, gönne dir das Angelika Aliti Lesestoff-Abo! Wir hören und lesen uns!

Du hast schon ein Angelika Aliti Lesestoff-Abo? Dann kannst du über den Menüpunkt „Abo-Login“ einsteigen und alle für dich verfügbaren Texte lesen!

- - - 8. Dezember 2016 - - -

Mit stumpfer Säge Brennholz machen

Holz

Wer das einmal versucht hat, braucht keine Metaphern mehr für Misserfolg. Ich kenne eine Menge Leute, die das aber trotzdem tapfer tun in ihrem Leben. Würden sie sich wohler fühlen, wenn

[zum Weiterlesen: Abo-Login]


Dieser Text geht noch viel, viel weiter … Um ihn zu lesen, brauchst du einen Zugang zum „Angelika Aliti-Lesestoff-Abo“.

Warum?

Autorinnen wollen, nein müssen schreiben. Autorinnen müssen aber auch leben. Und mit einem Abonnement meiner Texte könnte es klappen.

Für nur 77 Euro im Jahr erhältst du täglich Texte aus den Bereichen Tiefgründiges und Erhellendes.

Also, gönne dir das Angelika Aliti Lesestoff-Abo! Wir hören und lesen uns!

Du hast schon ein Angelika Aliti Lesestoff-Abo? Dann kannst du über den Menüpunkt „Abo-Login“ einsteigen und alle für dich verfügbaren Texte lesen!

- - - 2. Dezember 2016 - - -

AGB bitte lesen

Die ersten Abonnentinnen haben nun schon ihre Rechnung für die nächste Runde Lesestoff-Abo bekommen. Dabei gab es bei einigen ein kleines Missverständnis. Ich habe die Rechnungen erst losgeschickt, nachdem klar war, dass die Abos nicht gekündigt worden waren. Eine Kündigung im nachhinein ist nicht möglich. Bei einigen Leserinnen stellte sich heraus, dass sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) offenbar nicht gelesen hatten. Ich bitte nun alle Teilnehmerinnen, dies unbedingt zu tun. Gerade jetzt ist wieder eine Frau sauer auf mich, obwohl ich nun wahrlich nichts für ihre Nachlässigkeit kann. Also bitte, AGB’s lesen. Und noch einmal: alle die, die es sich finanziell nicht leisten können: wir haben noch immer die Möglichkeit für ein ermäßigtes Abo dank einiger großzügiger Spenderinnen. Bitte nicht genieren, einfach Bescheid sagen.

Herzlich

Eure Angelika Aliti