- - - 24. Februar 2017 - - -

Feminismus und dieser kurze Augenblick, der dein Leben genannt wird

 

Teil II

Es ist wahr, der Feminismus der Siebziger Jahre entstand, weil die nach-nationalsozialistische Gesellschaft alles gut, neu und besser machen wollte, dabei aber die häusliche Gewalt und Unterdrückung der Frauen nicht sehen, nicht wahrhaben wollte. Selbst die Männer der Studentenrevolution waren ganz sicher, dass es in dieser Hinsicht so weitergehen würde wie bei ihren Eltern, die die Nazizeit mitgemacht hatten. Sie machten sich wichtig. Wir sollten die nackten Brüste beisteuern. Den Spaß haben wir

[zum Weiterlesen: Abo-Login]


Dieser Text geht noch viel, viel weiter … Um ihn zu lesen, brauchst du einen Zugang zum „Angelika Aliti-Lesestoff-Abo“.

Warum?

Autorinnen wollen, nein müssen schreiben. Autorinnen müssen aber auch leben. Und mit einem Abonnement meiner Texte könnte es klappen.

Für nur 77 Euro im Jahr erhältst du täglich Texte aus den Bereichen Tiefgründiges und Erhellendes.

Also, gönne dir das Angelika Aliti Lesestoff-Abo! Wir hören und lesen uns!

Du hast schon ein Angelika Aliti Lesestoff-Abo? Dann kannst du über den Menüpunkt „Abo-Login“ einsteigen und alle für dich verfügbaren Texte lesen!

- - - 24. Februar 2017 - - -

Dafür oder dagegen?

Es ist eines der fundamentalen Gesetze der Magie, dass man nicht gegen etwas, jemanden arbeiten sollte. Weil man damit das Gegenteil von dem erreicht, was man möchte. Jemanden zu bekämpfen heißt,

[zum Weiterlesen: Abo-Login]


Dieser Text geht noch viel, viel weiter … Um ihn zu lesen, brauchst du einen Zugang zum „Angelika Aliti-Lesestoff-Abo“.

Warum?

Autorinnen wollen, nein müssen schreiben. Autorinnen müssen aber auch leben. Und mit einem Abonnement meiner Texte könnte es klappen.

Für nur 77 Euro im Jahr erhältst du täglich Texte aus den Bereichen Tiefgründiges und Erhellendes.

Also, gönne dir das Angelika Aliti Lesestoff-Abo! Wir hören und lesen uns!

Du hast schon ein Angelika Aliti Lesestoff-Abo? Dann kannst du über den Menüpunkt „Abo-Login“ einsteigen und alle für dich verfügbaren Texte lesen!

- - - 21. Februar 2017 - - -

Wir sind ihre Mütter!

 

Vor einigen Jahren fragte mich mal eine Elektra-Frau, der ihr Beziehungskonzept gerade von ihrem Allerliebsten geschreddert worden war, warum Männer offenbar dazu neigen, ihre Frauen nach etwa fünf Jahren Beziehung wie ihre Mutter zu behandeln. Dann fangen sie an

[zum Weiterlesen: Abo-Login]


Dieser Text geht noch viel, viel weiter … Um ihn zu lesen, brauchst du einen Zugang zum „Angelika Aliti-Lesestoff-Abo“.

Warum?

Autorinnen wollen, nein müssen schreiben. Autorinnen müssen aber auch leben. Und mit einem Abonnement meiner Texte könnte es klappen.

Für nur 77 Euro im Jahr erhältst du täglich Texte aus den Bereichen Tiefgründiges und Erhellendes.

Also, gönne dir das Angelika Aliti Lesestoff-Abo! Wir hören und lesen uns!

Du hast schon ein Angelika Aliti Lesestoff-Abo? Dann kannst du über den Menüpunkt „Abo-Login“ einsteigen und alle für dich verfügbaren Texte lesen!