- - - 1. Oktober 2020 - - -

Die Macht der Musik

Neben meinen Tieren ist sie augenblicklich die eine wahre Seelenretterin: Die Musik. Auch nicht jede, klar. Ist sie zu

[Zum Weiterlesen: Abo-Login]


Dieser Text geht noch viel, viel weiter … Um ihn zu lesen, brauchst du einen Zugang zum „Angelika Aliti-Lesestoff-Abo“.

Warum?

Autorinnen wollen, nein müssen schreiben. Autorinnen müssen aber auch leben. Und mit einem Abonnement meiner Texte könnte es klappen.

Für nur 77 Euro im Jahr erhältst du täglich Texte aus den Bereichen Tiefgründiges und Erhellendes.

Also, gönne dir das Angelika Aliti Lesestoff-Abo! Wir hören und lesen uns!

Du hast schon ein Angelika Aliti Lesestoff-Abo? Dann kannst du über den Menüpunkt „Abo-Login“ einsteigen und alle für dich verfügbaren Texte lesen!

- - - 30. September 2020 - - -

Wenn dann am Abend Ruhe einkehrt….

In so einem großen alten Haus horcht man auf die unhörbaren Stimmen der Vergangenheit. Vor allem am frühen Abend, wenn dann Ruhe einkehrt; die Hunde schlafen, die Schafe draußen satt wiederkäuen und die Geschäftigkeit des Ortes weniger und weniger wird, bis selbst der letzte Jogger und die

[Zum Weiterlesen: Abo-Login]


Dieser Text geht noch viel, viel weiter … Um ihn zu lesen, brauchst du einen Zugang zum „Angelika Aliti-Lesestoff-Abo“.

Warum?

Autorinnen wollen, nein müssen schreiben. Autorinnen müssen aber auch leben. Und mit einem Abonnement meiner Texte könnte es klappen.

Für nur 77 Euro im Jahr erhältst du täglich Texte aus den Bereichen Tiefgründiges und Erhellendes.

Also, gönne dir das Angelika Aliti Lesestoff-Abo! Wir hören und lesen uns!

Du hast schon ein Angelika Aliti Lesestoff-Abo? Dann kannst du über den Menüpunkt „Abo-Login“ einsteigen und alle für dich verfügbaren Texte lesen!

- - - 29. September 2020 - - -

Wahrheit und Wandlung

Jeder von uns hat seine eigene Wahrheit, und jede dieser persönlichen Wahrheiten ist unverzichtbar. Du bist Fragment und fragmentarisch ist die Wirklichkeit, zu der du Zugang hast. Ebenso fragmentarisch ist deine Wahrheit, die du, in deine

[Zum Weiterlesen: Abo-Login]


Dieser Text geht noch viel, viel weiter … Um ihn zu lesen, brauchst du einen Zugang zum „Angelika Aliti-Lesestoff-Abo“.

Warum?

Autorinnen wollen, nein müssen schreiben. Autorinnen müssen aber auch leben. Und mit einem Abonnement meiner Texte könnte es klappen.

Für nur 77 Euro im Jahr erhältst du täglich Texte aus den Bereichen Tiefgründiges und Erhellendes.

Also, gönne dir das Angelika Aliti Lesestoff-Abo! Wir hören und lesen uns!

Du hast schon ein Angelika Aliti Lesestoff-Abo? Dann kannst du über den Menüpunkt „Abo-Login“ einsteigen und alle für dich verfügbaren Texte lesen!

- - - 28. September 2020 - - -

Bis wohin reicht dein Leben?

Bis wohin reicht dein Leben?

Mal wieder eine Anlehnung an eine Rilke-Zeile. Ja, wie soll man das verstehen?

Ich stellte diese Frage im heurigen Jahr durchgehend im

[Zum Weiterlesen: Abo-Login]


Dieser Text geht noch viel, viel weiter … Um ihn zu lesen, brauchst du einen Zugang zum „Angelika Aliti-Lesestoff-Abo“.

Warum?

Autorinnen wollen, nein müssen schreiben. Autorinnen müssen aber auch leben. Und mit einem Abonnement meiner Texte könnte es klappen.

Für nur 77 Euro im Jahr erhältst du täglich Texte aus den Bereichen Tiefgründiges und Erhellendes.

Also, gönne dir das Angelika Aliti Lesestoff-Abo! Wir hören und lesen uns!

Du hast schon ein Angelika Aliti Lesestoff-Abo? Dann kannst du über den Menüpunkt „Abo-Login“ einsteigen und alle für dich verfügbaren Texte lesen!

- - - 26. September 2020 - - -

Alles ist offen und ungewiss

Dieser Satz führt zu verschiedenen Zeiten zu verschiedenen Reaktionen. Manchmal ist der Satz eine Verheißung. Manchmal bedrohlich. Aber ein gewisses

[Zum Weiterlesen: Abo-Login]


Dieser Text geht noch viel, viel weiter … Um ihn zu lesen, brauchst du einen Zugang zum „Angelika Aliti-Lesestoff-Abo“.

Warum?

Autorinnen wollen, nein müssen schreiben. Autorinnen müssen aber auch leben. Und mit einem Abonnement meiner Texte könnte es klappen.

Für nur 77 Euro im Jahr erhältst du täglich Texte aus den Bereichen Tiefgründiges und Erhellendes.

Also, gönne dir das Angelika Aliti Lesestoff-Abo! Wir hören und lesen uns!

Du hast schon ein Angelika Aliti Lesestoff-Abo? Dann kannst du über den Menüpunkt „Abo-Login“ einsteigen und alle für dich verfügbaren Texte lesen!

- - - 25. September 2020 - - -

Zur Ruhe kommen

Heute ist so ein Tag. So ein „das war‘s jetzt wohl“-Tag. Noch kein „und-wie-geht’s-jetzt-weiter“-Tag. Der Sommer ist fertiggelebt. Für die kommende

[Zum Weiterlesen: Abo-Login]


Dieser Text geht noch viel, viel weiter … Um ihn zu lesen, brauchst du einen Zugang zum „Angelika Aliti-Lesestoff-Abo“.

Warum?

Autorinnen wollen, nein müssen schreiben. Autorinnen müssen aber auch leben. Und mit einem Abonnement meiner Texte könnte es klappen.

Für nur 77 Euro im Jahr erhältst du täglich Texte aus den Bereichen Tiefgründiges und Erhellendes.

Also, gönne dir das Angelika Aliti Lesestoff-Abo! Wir hören und lesen uns!

Du hast schon ein Angelika Aliti Lesestoff-Abo? Dann kannst du über den Menüpunkt „Abo-Login“ einsteigen und alle für dich verfügbaren Texte lesen!

- - - 24. September 2020 - - -

Worüber sprichst du wirklich, wenn du über Corona sprichst?

Wir kennen das vom Umgang mit Geld. Oder – noch dunkler verhangen – bei Familientreffen. Eigentlich immer und überall. Wenn darüber geredet wird, wird in Wahrheit über etwas ganz anderes geredet. So auch bei Corona. Was sagt also jemand, wenn sie oder er über das Virus spricht oder über die Maßnahmen zur Eindämmung der Seuche? Was wäre der Klartext?

Im Grunde weiß jede/r was zu sagen. Und oft ist es mehr als

[Zum Weiterlesen: Abo-Login]


Dieser Text geht noch viel, viel weiter … Um ihn zu lesen, brauchst du einen Zugang zum „Angelika Aliti-Lesestoff-Abo“.

Warum?

Autorinnen wollen, nein müssen schreiben. Autorinnen müssen aber auch leben. Und mit einem Abonnement meiner Texte könnte es klappen.

Für nur 77 Euro im Jahr erhältst du täglich Texte aus den Bereichen Tiefgründiges und Erhellendes.

Also, gönne dir das Angelika Aliti Lesestoff-Abo! Wir hören und lesen uns!

Du hast schon ein Angelika Aliti Lesestoff-Abo? Dann kannst du über den Menüpunkt „Abo-Login“ einsteigen und alle für dich verfügbaren Texte lesen!

- - - 23. September 2020 - - -

Zeichen der Hoffnung

Nichts brauchen wir augenblicklich mehr als diese: Zeichen der Hoffnung.

Hoffnung worauf?

Hoffnung darauf, dass uns der Sinn des Lebens nicht verloren geht vor lauter Corona-Gefahr, vor lauter Clowns und Amateuren an den Regierungsspitzen unserer eigenen und fremder Länder. Hoffnung darauf, dass wir uns nicht vollends fremd werden, weil weltweit die Zeichen nicht auf Hoffnung, sondern auf Konfrontation, Gegensätzlichkeit, Angst, Ausschluss und Abneigung stehen.

Bleibt die Frage, was uns denn Hoffnung schenken kann, ohne

[Zum Weiterlesen: Abo-Login]


Dieser Text geht noch viel, viel weiter … Um ihn zu lesen, brauchst du einen Zugang zum „Angelika Aliti-Lesestoff-Abo“.

Warum?

Autorinnen wollen, nein müssen schreiben. Autorinnen müssen aber auch leben. Und mit einem Abonnement meiner Texte könnte es klappen.

Für nur 77 Euro im Jahr erhältst du täglich Texte aus den Bereichen Tiefgründiges und Erhellendes.

Also, gönne dir das Angelika Aliti Lesestoff-Abo! Wir hören und lesen uns!

Du hast schon ein Angelika Aliti Lesestoff-Abo? Dann kannst du über den Menüpunkt „Abo-Login“ einsteigen und alle für dich verfügbaren Texte lesen!

- - - 21. September 2020 - - -

Ein immerwährender Prozess

Augenblicklich bin ich wieder auf Abstand unterwegs. Soll heißen, ich halte Abstand zu allem. Nein, nicht pandemiebedingt, sondern, um meinen immerwährenden Denkprozess nicht zu stören und durch Gefühlsaufwallungen zu beinträchtigen.

Wenn man das Leben begreifen will, muss man zehn Schritte zurückgehen, auf jeden Fall nicht allzu nahe herangehen an die Dinge. Denn sonst kann man nicht wahrnehmen, worum

[Zum Weiterlesen: Abo-Login]


Dieser Text geht noch viel, viel weiter … Um ihn zu lesen, brauchst du einen Zugang zum „Angelika Aliti-Lesestoff-Abo“.

Warum?

Autorinnen wollen, nein müssen schreiben. Autorinnen müssen aber auch leben. Und mit einem Abonnement meiner Texte könnte es klappen.

Für nur 77 Euro im Jahr erhältst du täglich Texte aus den Bereichen Tiefgründiges und Erhellendes.

Also, gönne dir das Angelika Aliti Lesestoff-Abo! Wir hören und lesen uns!

Du hast schon ein Angelika Aliti Lesestoff-Abo? Dann kannst du über den Menüpunkt „Abo-Login“ einsteigen und alle für dich verfügbaren Texte lesen!

- - - 19. September 2020 - - -

Gewissheiten

Wir brauchen sie, aber wir kriegen sie nicht. Nun gut, einige Gewissheiten sind nicht zu übersehen, die Gravitation und der Tod beispielsweise. Aber sonst? Es ist schon ein recht unbekanntes Meer, über das unsere Lebensboote fahren. Was hinter

[Zum Weiterlesen: Abo-Login]


Dieser Text geht noch viel, viel weiter … Um ihn zu lesen, brauchst du einen Zugang zum „Angelika Aliti-Lesestoff-Abo“.

Warum?

Autorinnen wollen, nein müssen schreiben. Autorinnen müssen aber auch leben. Und mit einem Abonnement meiner Texte könnte es klappen.

Für nur 77 Euro im Jahr erhältst du täglich Texte aus den Bereichen Tiefgründiges und Erhellendes.

Also, gönne dir das Angelika Aliti Lesestoff-Abo! Wir hören und lesen uns!

Du hast schon ein Angelika Aliti Lesestoff-Abo? Dann kannst du über den Menüpunkt „Abo-Login“ einsteigen und alle für dich verfügbaren Texte lesen!

- - - 18. September 2020 - - -

Wanderlust

Wenn es etwas gibt, das nicht mit mir in Verbindung gebracht werden kann, dann ist es die Lust am Wandern. Griechen sind Spazierensitzer. Allenfalls Flaneure. Und in meinem besonderen Fall: Ich bin eindeutig viel zu faul und viel zu redselig, als dass das Wandern eine Beschäftigung für mich sein kann.

Nun aber geht es um Höheres, und da kann auf mein Einzelschicksal keine Rücksicht mehr genommen werden.

Ich habe mich auf die Socken gemacht. Mein Herz verlangt

[Zum Weiterlesen: Abo-Login]


Dieser Text geht noch viel, viel weiter … Um ihn zu lesen, brauchst du einen Zugang zum „Angelika Aliti-Lesestoff-Abo“.

Warum?

Autorinnen wollen, nein müssen schreiben. Autorinnen müssen aber auch leben. Und mit einem Abonnement meiner Texte könnte es klappen.

Für nur 77 Euro im Jahr erhältst du täglich Texte aus den Bereichen Tiefgründiges und Erhellendes.

Also, gönne dir das Angelika Aliti Lesestoff-Abo! Wir hören und lesen uns!

Du hast schon ein Angelika Aliti Lesestoff-Abo? Dann kannst du über den Menüpunkt „Abo-Login“ einsteigen und alle für dich verfügbaren Texte lesen!

- - - 17. September 2020 - - -

Nun ist es soweit

Wir hatten alle gehofft, dass die Pandemie sich nicht im Herbst zur zweiten Welle aufbaut, aber es scheint so, dass die Rechnung für den Mangel an Solidarität nun wohl doch serviert wird.

Ich hoffe, alle sind vorbereitet, sofern es im Rahmen der jeweiligen Möglichkeiten liegt.

Für mich ist es hoffnungsvoll, dass wir besser ausgerüstet sind als im Frühjahr. Wir wissen viel mehr über das Virus und seine Gefahren. Und wir haben Masken und Desinfektionsmittel. Ich verharre weiterhin in Selbstisolation und gehe nur ausnahmsweise aus dem Haus. Blöd, aber es gibt Schlimmeres. Immerhin gehe ich mit den Hunden im Wald spazieren. Da sind wir ganz allein und Leinen- und Autotraining muss halt sein, wenn wir im Frühjahr vielleicht doch alle Doggies in den Bus packen können, um nach Naxos zu fahren. Wenn nicht im Frühjahr, dann im Herbst. 1600 km über Land. Na, das wird ein Abenteuer werden. Das zweite Abenteuer wird sein, mit sechs Hunden auf der Insel unterwegs zu sein.

Wir haben vorgeplant, damit die Praxis die Patienten auch weiterbetreuen kann, wenn sich die Welle wahrscheinlich noch so richtig bis Weihnachten aufbaut. Alle Patientinnen und Patienten sollen sicher sein, dass sie auf jeden Fall behandelt werden. Alle Mitarbeiterinnen sollen wissen, dass für ihren gesundheitlichen Schutz gesorgt wird und ihr Arbeitsplatz sicher ist.

Astrologisch gesehen wird es um die Weihnachtszeit den ersten großen Schritt in die Freiheit geben. Und im Frühjahr dann den endgültigen. Es kann nur der Impfstoff sein.

Bis dahin kann ich allen Leserinnen nur empfehlen, sich im Oktober sowohl gegen Grippe wie auch gegen Pneumokokken impfen zu lassen.

Warum?

Naja, zum einen wäre es wohl ein echter und leichtfertiger Todesstoß, wenn sich jemand gleichzeitig ein Grippevirus und Corona einfängt, was durchaus im Bereich des Wahrscheinlichen liegt. Eventuell dadurch gekrönt, dass sich gern die böse Pneumokokke mit einer bakteriellen Lungenentzündung auf das Ganze draufsetzt. Und des Weiteren denke ich, dass es beruhigend ist, wenn man von vornherein den Grippeverdacht ausschließen kann, wenn es im Hals kratzt, Fieber hochschnellt und die Luft zum Atmen knapp wird. Wertvolle Zeit ginge verloren, bis man Gewissheit hat. Mal abgesehen davon, dass es ja wohl keinen idiotischeren Tod in Corona-Pandemiezeiten geben kann als sich vor dem Coronavirus geschützt zu haben, um an einem Grippevirus zu sterben.

Und nicht vergessen: beide Impfstoffe sind knapp bemessen. Augenblicklich warten in manchen Regionen in Deutschland Hochrisikopatienten bereits sechs Monate auf den Pneumo-Impfstoff. Geht in die Apotheke und bestellt das Zeug im voraus!

Den Impfgegnerinnen unter meinen Leserinnen wünsche ich an dieser Stelle viel Glück.

- - - 16. September 2020 - - -

Die Liebe zur Dysfunktionalität II

Gibt es das, dass unsere individuelle Intelligenz und unser Verstehen zurückgehen, weil wir uns in einer Situation befinden, die von Menschen erzeugt wird, welche auf dieselbe Weise dysfunktional, übergriffig, destruktiv und manipulierend sind wie unsere Mutter oder unser Vater?

Ja, das gibt es.

Und gar nicht mal selten.

Wir können es augenblicklich im ganz großen Stil inszeniert mit anschauen, sozusagen erste Reihe fußfrei, wenn wir uns die Verschwörungsfanatiker, die Impfgegner, Flacherdebewohner und andere Bangbüxen anschauen.

Schon Freud beschrieb, wie unsere

[Zum Weiterlesen: Abo-Login]


Dieser Text geht noch viel, viel weiter … Um ihn zu lesen, brauchst du einen Zugang zum „Angelika Aliti-Lesestoff-Abo“.

Warum?

Autorinnen wollen, nein müssen schreiben. Autorinnen müssen aber auch leben. Und mit einem Abonnement meiner Texte könnte es klappen.

Für nur 77 Euro im Jahr erhältst du täglich Texte aus den Bereichen Tiefgründiges und Erhellendes.

Also, gönne dir das Angelika Aliti Lesestoff-Abo! Wir hören und lesen uns!

Du hast schon ein Angelika Aliti Lesestoff-Abo? Dann kannst du über den Menüpunkt „Abo-Login“ einsteigen und alle für dich verfügbaren Texte lesen!

- - - 15. September 2020 - - -

Dysfunktionalität als emotionale Heimat

Nun muss ich doch den ältesten Hut seit Sigmund Freud hervorziehen und ein Phänomen ansprechen, das den meisten der Leserinnen erschreckend vertraut sein wird.

Die meisten, wenn nicht alle von euch kennen das ja: man gerät immer und immer wieder an dieselbe Sorte übler oder unangenehmer Zeitgenossen (oft im eigenen Bett) oder findet sich immer und immer wieder in derselben oder doch sehr ähnlichen, aber unangenehmen Situation wieder, mit der eine Zeit größerer Scherereien beginnt. Und wenn man genau hinschaut, muss man sich eingestehen, dass

[Zum Weiterlesen: Abo-Login]


Dieser Text geht noch viel, viel weiter … Um ihn zu lesen, brauchst du einen Zugang zum „Angelika Aliti-Lesestoff-Abo“.

Warum?

Autorinnen wollen, nein müssen schreiben. Autorinnen müssen aber auch leben. Und mit einem Abonnement meiner Texte könnte es klappen.

Für nur 77 Euro im Jahr erhältst du täglich Texte aus den Bereichen Tiefgründiges und Erhellendes.

Also, gönne dir das Angelika Aliti Lesestoff-Abo! Wir hören und lesen uns!

Du hast schon ein Angelika Aliti Lesestoff-Abo? Dann kannst du über den Menüpunkt „Abo-Login“ einsteigen und alle für dich verfügbaren Texte lesen!

- - - 14. September 2020 - - -

Ein gutes und erfülltes Leben

Meist sprechen die Alten davon, dass sie ein gutes und erfülltes Leben hatten, weil die Altersmilde sie dazu bringt, die hässlichen Abgründe zu vergessen, in die jeder von uns hinabgestürzt ist im Laufe der Jahrzehnte. Also,

[Zum Weiterlesen: Abo-Login]


Dieser Text geht noch viel, viel weiter … Um ihn zu lesen, brauchst du einen Zugang zum „Angelika Aliti-Lesestoff-Abo“.

Warum?

Autorinnen wollen, nein müssen schreiben. Autorinnen müssen aber auch leben. Und mit einem Abonnement meiner Texte könnte es klappen.

Für nur 77 Euro im Jahr erhältst du täglich Texte aus den Bereichen Tiefgründiges und Erhellendes.

Also, gönne dir das Angelika Aliti Lesestoff-Abo! Wir hören und lesen uns!

Du hast schon ein Angelika Aliti Lesestoff-Abo? Dann kannst du über den Menüpunkt „Abo-Login“ einsteigen und alle für dich verfügbaren Texte lesen!

- - - 13. September 2020 - - -

Akkusativ und anderes Wesentliches

Besonders über den Akkusativ habe ich mir seit Jahrzehnten keine Gedanken mehr gemacht, bis vor fünf Jahren ein Flüchtling bei uns einzog. Naja, genau genommen war er kein wirklicher Flüchtling, sondern eher ein Hochstapler. Aber es hat ein Weilchen gebraucht, bis wir ihm draufgekommen sind. Er

[Zum Weiterlesen: Abo-Login]


Dieser Text geht noch viel, viel weiter … Um ihn zu lesen, brauchst du einen Zugang zum „Angelika Aliti-Lesestoff-Abo“.

Warum?

Autorinnen wollen, nein müssen schreiben. Autorinnen müssen aber auch leben. Und mit einem Abonnement meiner Texte könnte es klappen.

Für nur 77 Euro im Jahr erhältst du täglich Texte aus den Bereichen Tiefgründiges und Erhellendes.

Also, gönne dir das Angelika Aliti Lesestoff-Abo! Wir hören und lesen uns!

Du hast schon ein Angelika Aliti Lesestoff-Abo? Dann kannst du über den Menüpunkt „Abo-Login“ einsteigen und alle für dich verfügbaren Texte lesen!